Energieeffizienz - Aus Abluft Energie gewinnen

Im Herstellungsprozess von faserverstärkten Kunststoffbahnen und -platten entsteht styrolhaltige Abluft, die durch die 2007 in Betrieb genommene Styrolnachverbrennungsanlage abgesaugt, umweltneutral verbrennt und in einem Energierückgewinnungsprozess zur Beheizung unserer Fertigungslinien eingesetzt werden kann.

„Je nach Produkt, stellt die Nachverbrennungstechnologie bis zu 100% der benötigten Produktionsenergie zur Verfügung.“ so Leiter der Betriebstechnik Helmut Kortschak.

Nach dem Bau dieser Anlage wurde der beauftragte Konstrukteur, die caverion GmbH mit dem Innovationspreis der Industrievereinigung „Verstärkte Kunststoffe“ im Bereich Umwelt ausgezeichnet.