Flachdachfenster mit Passivhausstandard von LAMILUX:
Die Vorteile auf einen Blick


Zertifizierte Energieeffizienz

  • Erstes, nach Passivhausstandard zertifiziertes Oberlicht
  • Höchste Passivhaus-Effizienzklasse - phA advanced component
  • Wärmedurchgangskoeffizient (USL): 0,84 W/(m²/K)
  • Wärmebrückenfreies Gesamtsystem mit knickfreiem Isothermenverlauf
  • Ermittlung der thermischen Kennwerte auf Grundlage der DIN EN ISO 10077-1 und 10077-2
  • Herausragende Luftdichtheit durch Ballondoppeldichtungen: Leistungsklasse 4 – geprüft nach EN 12207
  • Ökobilanz leicht gemacht: Für das CI-System Glaselement FEenergysave existiert eine umfassende Umweltproduktdeklaration nach ISO 14025 und EN 15804 (EPD - Module A1 - D)

Komfort

  • Angenehmes Raumklima durch natürliche Be- und Entlüftung und Sonnenschutz
  • Beweglicher Sonnenschutz innen- oder außenliegend
  • Hoher Schallschutz der Verglasung
  • Komfortable Fernbedienung für Lüfterelement und Sonnenschutz
  • Tageslichtelement und Aufsatzkranz sind werkseitig komplett vormontiert, verriegelt und somit jederzeit mit einem Öffnersystem nachrüstbar

Design

  • Filigrane Optik von innen und außen
  • Farbenvielfalt nach RAL-Karte (Einfassprofile)

Sicherheit

  • Bestmögliche Behaglichkeits- und Hygiene-Eigenschaften nach DIN 4108-2 an den Innenseiten der Verglasung und den Rahmen- und Sprossenprofilen
  • Durchsturzsicher nach GS-BAU-18