Flughafen Frankfurt, Frankfurt

Lösungen für Rauch- und Wärmeabzug


Kurzinfo

Ort / Land:Frankfurt, Deutschland
Objektart:Flughafengebäude
Lösungen:RWA-Anlagen
Aufzugsschachtentrauchung
Zuluftflügel
CI-Control LSE
Gebäudeautomation
Effizienz:

32% Energieeinsparung

Uw=2,1 W/(m²K) vs. Uw=3,1 W/(m²K) nach EnEV 2009

Ganzheitliches System zur Entrauchung und zur täglichen Be- und Entlüftung der neu eingebrachten Aufzüge unter Beachtung der Energieeinsparverordnung (EnEV). Die gesamte Anlagentechnologie ist VdS-geprüft und flughafenkonform. Die Fassadenfenster können im RWA-Fall als Zuluftquelle angesteuert werden.

  • Lieferung und Montage Rauch- und Wärmeabzugsanlagen für die Treppenhäuser
  • Verkabelung und Störungsrückmeldung an die Gebäudeleittechnik
  • Lieferung von Fassadenflügeln, die mit jeweils drei bauseitigen Antrieben betätigt werden können
  • Ansteuerung der Fassadenflügel mit drei RWA Zentralen