Unternehmen

275 Jahre Engagement und Firmentreue

Lobende Worte für herausragende Erfolge und langjährige Betriebszugehörigkeit: Das Rehauer Familienunternehmen ehrte am 5. Dezember bei einer glanzvollen Feier insgesamt 42 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre besonderen Leistungen. Dass gerade Loyalität und Einsatzbereitschaft äußerst wertvoll und vor allem nicht selbstverständlich sind, weiß LAMILUX zu schätzen.


LAMILUX Auszubildender als Bundesbester ausgezeichnet

Bereits im Oktober wurde David Tröger für seinen hervorragenden Abschluss im Rahmen seiner Ausbildung zum Technischen Systemplaner als Bayern-bester seines Jahrgangs ausgezeichnet. Doch bei Bayern allein blieb es nicht: Am 03. Dezember wurde der mittlerweile Ausgelernte nun im Rahmen der nationalen Bestenehrung des deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) erneut gewürdigt.


Bayerns bester Technischer Systemplaner

David Tröger lernte bei LAMILUX den Beruf des Technischen Systemplaners – mit großem Erfolg: Auf der gestrigen IHK-Abschlussfeier wurde er dafür als Bayernbester seines Jahrgangs ausgezeichnet.


Kinder gut auf ihr weiteres Leben vorbereiten

Bereits im vergangenen Frühling erwarb die strunz.stiftung das Grundstück des ASV Rehau, nun entscheidet der Stadtrat über den Bauantrag für die dort geplante Kindertagesstätte. Bei einem Pressetermin führen Initiatorin Dr. Dorothee Strunz, Architekt Bruno Hauck und Bürgermeister Michael Abraham über das Areal und präsentieren erstmals die Ansichten der neuen Kita.


Verdienstorden für LAMILUX-Geschäftsführerin

Die LAMILUX-Geschäftsführerin Dr. Dorothee Strunz erhält hohe Staatsehren: Ministerpräsident Dr. Markus Söder verlieh ihr am 27. Juni den Bayerischen Verdienstorden. Diesen erhielt sie im Rahmen eines Festaktes im Antiquarium der Residenz München.


Erfolgreich im Ranking - Munich Strategy Group

Aus insgesamt 3.500 mittelständischen Unternehmen in Deutschland wurde LAMILUX unter die TOP 100 des Jahres 2017 gewählt. Das Ranking stammt aus einer Studie des Beratungsunternehmens Munich Strategy Group, das zusammen mit der Tageszeitung Die Welt zum achten Mal die 100 „Wachs-tums- und Ertragsstars des Mittelstands“ ehrte.


LAMILUX investiert 20 Millionen Euro

Das neue Jahr startet beim familiengeführten Unternehmen LAMILUX mit einer millionenschweren Investition: Auf einem zusätzlichen, über 50.000 Quadratmeter großem Grundstück im Rehauer Gewerbegebiet soll die eine neue Fertigungsanlage für faserverstärkte Kunststoffe errichtet werden. Der Bayerische Staatssekretär im Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Herr Franz Josef Pschierer vollzog den offiziellen Spatenstich.


Erfolgreiche Kooperation mit Hochschule

In Kooperation mit der Technischen Hochschule Amberg-Weiden erstellte LAMILUX ein neues Energiekonzept. Dieses soll die Wärmeversorgung im Kesselhaus des oberfränkischen Herstellers für Tageslichtsysteme und faserverstärkte Kunststoffe modernisieren. Gefördert wurde das Projekt vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie.


Rekordumsatz von 263 Millionen Euro

Ein Umsatzplus von 14 Prozent ist die Bilanz des Geschäftsjahres 2017 bei der LAMILUX Heinrich Strunz Gruppe: Das Unternehmen mit Stammsitz in Rehau steigerte den Gesamtumsatz von 230 auf 263 Millionen Euro – ein Rekordergebnis in der Firmengeschichte. Und erstmalig knackte man auch im Geschäftsbereich Tageslichtsysteme die 100 Millionen Euro Marke. Ebenfalls einen Anstieg verzeichnete LAMILUX in der Mitarbeiterzahl: Über 950 Beschäftigte, davon...


roda jetzt unter dem Dach der LAMILUX-Gruppe

LAMILUX hat zum 1. Januar 2018 die roda-Gruppe übernommen. Diese besteht aus den Firmen roda Licht- und Lufttechnik GmbH mit Sitz in Langenau (roda Süd) und Isernhagen-Kirchhorst (roda Nord) sowie der Emmericher E.M.B Products AG. Mit der Übernahme wächst das Rehauer Familienunter-nehmen um rund 120 Beschäftigte.