CLS-Blocker

GFK für Schiffsbau und Marine Anwendungen

Faserverstärkte Kunststoffe - Leicht, Stabil und korrosionsbeständig


GFK in Marine Anwendungen, Boot

Werkstoffe in marinen Anwendungen sind einer Vielzahl an Einflüssen durch Sonne, Witterung und Salzwasser, Seegang und Wellenschlag ausgesetzt und müssen diesen Strapazen standhalten. Metallische Werkstoffe wie Aluminium oder Stahl ermöglichen zwar stabile Konstruktionen für jeden Seegang, können aber in den rauen Bedingungen korrodieren und sind daher wartungsintensiv. Nicht nur aus diesem Grund hat sich GFK als Werkstoff im Schiffbau etabliert, es bietet auch herausragende mechanische Eigenschaften bei geringem Gewicht. LAMILUX bietet eine Vielzahl an GFK-Lösungen für unterschiedlichste werkstoffliche und mechanische Anforderungen:

  • UV- und witterungsstabile Gelcoatsysteme in riesiger Farbvielfalt
  • Osmosebeständige, porenfreie Oberflächen durch kontinuierlichen Produktionsprozess (Rollen- und Plattenware)
  • Einsparung von Arbeitsschritten durch Funktionsintegration im Werkstoff (z.B. Bodenlösungen)
  • Anwendungstechnische Unterstützung bei der Verarbeitung und werkstofflichen Auslegung unserer GFK-Deckschichten
     

Kontaktieren Sie uns

Hat der Bereich "Schiffsbau" Ihr Interesse geweckt oder haben Sie ein konkretes Vorhaben?


LAMILUX Composites Ansprechpartner Jens Neubauer



Ihr Ansprechpartner

Jens Neubauer
Produktmanagement

+49 9283 595-3317
jens.neubauer(at)lamilux.de