LAMILUX Glasarchitektur
Die Verwirklichung von Freiheit

LAMILUX Glasdach PR60

Freie Formen, optische Glanzpunkte und ästhetische Maßstäbe


Die Vorteile auf einen Blick

Glasdach PR60


Aktives Energiemanagement

  • Reduzierung der Wärmeverluste in der Rahmenkonstruktion
  • Tageslicht + Photovoltaik – elegant gelöst in Nordlicht-Sheds
  • Ökobilanz leicht gemacht: Für das Glasdach PR60 existiert eine umfassende Umweltproduktdeklaration gemäß DIN EN 15804, DIN EN ISO 14040, DIN EN ISO 14044 und EN ISO 14025

Sicherheit und NRWG

  • Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung des Systems
  • System trägt das DVS-Gütesiegel und ist zertifiziert nach DIN EN 1090-3
  • Brand- und Schallschutz (bis zu 46 dB nach EN 10140-2): Sandwichpaneelen (Trapezprofilierungen) mit mineralischer Kerndämmschicht, Dach-Wand-Paneel entspricht Baustoffklasse A2
  • Integration des Rauchlift Glasdach PR60: geprüfte Rauch- und Wärmeabzugsanlage gemäß EN 12101-2
  • Integrierte Steuerungstechnik möglich
  • Widerstand gegen Brandbeanspruchung von außen durch Flugfeuer und strahlende Wärme mit Klassifizierung B,roof(t1) nach DIN EN 13501-5

Die Ausstattungsvarianten

Glasdach PR60


Verglasungsvarianten

  • Isolierverglasungen (Ug-Wert 1,1 bis 0,5 W(m²/K)) mit Verbundsicherheitsglas
  • Lichtlenkende oder lichtstreuende Verglasungen
  • Sonnenschutzgläser
  • Verglasungen mit scheibenintegriertem Sonnenschutzrollo
  • Schallschutzglas

Flügelsystem

Das Flügelsystem eignet sich für die verschiedenen Dachformen des Glasdachs PR60 aber auch hervorragend für Sanierungen älterer Glasdachkonstruktionen, da es in andere Systeme integriert werden können.

Neu: Lüftungsflügel PR60

Rauchlift Glasdach PR60

Das Zubehör

Glasdach PR60


Wärmeschutz und Sonnenschutz

* Ein Rasterblech in allen gewünschten RAL-Beschichtungen mit dem Laubbaumeffekt für natürliche Schattenwirkung. Die Laubbaumeffektbleche bieten Schutz vor Hagel und UV-Einstrahlung.   

Die technischen Details

Glasdach PR60


Konstruktionsdetails

Sicherheit auf dem Dach durch CE-geprüfte Qualität gemäß EN 13830

  • Schlagregendichtheit: Klasse RE 1950 (nach EN 12154 / EN 12155)
  • Luftdichtheit: Klasse AE 1950 (nach EN 12152 / EN 12153 )
  • Widerstandsfähigkeit bei Windlast: (EN 13116 / EN 12179 / 2000 Pa zulässige Last und 3000 Pa erhöhte Last)

Energieeffizienz nachgewiesen

  • Wärmedurchgangskoeffizient der Pfosten und Riegel (Um/t) von 1,3 bis 0,72 W/(m²K) (abhängig von der Glasstärke)
  • Oberflächentemperaturfaktor fRSi von 0,66 bis 0,83 (abhängig von der Glasstärke)
  • Die komplett thermisch getrennte Konstruktion wird in der Isothermenbetrachtung gut sichtbar.

Bauanschluss

Die Downloads

Glasdach PR60


Glasdach PR60

Produktbroschüre

de

In die Mappe

Download

Glasdach PR60

Ausschreibungstexte

de

Glasdach PR60 | Rauchlift M

Produktdeklaration

de

In die Mappe

Download

LAMILUX Tageslichtsystem Betriebsanleitung

Gebrauchshinweis

de

In die Mappe

Download

Mehrwert Glasdach PR60 / Passivhaus

Kurzübersicht

de

In die Mappe

Download

Sonnenschutz für Tageslichtsysteme

Übersichtsbroschüre

de

In die Mappe

Download